Dieses Equipment brauchen Friseure auf Reisen

Friseur_Equipment

Um seiner Arbeit auch auf Reisen nachgehen zu können, sollte ein guter Friseur auch die passenden Accessoires mit sich führen. Erfahren Sie in den folgenden Abschnitten, welche das sind und worauf dabei geachtet werden sollte.

Welches Equipment braucht ein Friseur auf Reisen?

Zunächst einmal sollten die Komponenten möglichst klein und dennoch funktional sein. Denn auf Reisen ist nicht so viel Platz wie in einem großen Friseursalon. Dennoch braucht nicht auf Qualität verzichtet zu werden. Denn es gibt mittlerweile sehr viele Ausführungen, die speziell auf Reisen beziehungsweise auf den Einsatz beim Kunden ausgelegt sind. Dazu gehören unter anderem:

  • Glätteisen
  • Föhne
  • Lockenstäbe
  • Frisiereisen
  • Rasierer
  • Haartrimmer
  • Scheren und Bartschneider

Das war nur eine geringe Auswahl an Equipment, die ein Friseur auf Reisen mit sich führen kann. Wenn er diese dabeihat, kann er zumindest die wichtigsten Arbeiten durchführen. Darüber hinaus gibt es aber noch einige weitere Accessoires, die seine Arbeit erleichtern und möglich machen. Sehr wichtig ist in jedem Fall, dass die Produkte hochwertig verarbeitet sind und daher möglichst lange halten. Denn so müssen sie nicht so schnell ausgetauscht werden und erfüllen ihre Arbeit stets zuverlässig. Qualität spielt bei Friseur-Equipment eine sehr wichtige Rolle.

Die einzelnen Komponenten können in unterschiedlichen Online-Shops im Internet oder auch in Fachgeschäften vor Ort erworben werden. Wer neu in der Branche ist, sollte sich dabei gründlich beraten lassen, um die für seine Zwecke perfekten Ausführungen zu finden. So wird die Kaufentscheidung erleichtert und es lassen sich Fehlkäufe vermeiden. Ganz grundsätzlich sollten alle Friseur-Accessoires aus robusten und hochwertigen Materialien bestehen und sich einfach bedienen lassen.

Worauf muss ich noch achten, wenn ich Friseur-Equipment für Reisen kaufen will?

Oben wurde bereits erwähnt, dass auch Equipment für unterwegs nicht auf Qualität verzichtet werden muss. Im Gegenteil, durch die Tatsache, dass dieses immer wieder ein- und ausgepackt werden muss, sollten es erst recht hochwertig verarbeitet sein. Ein Haartrimmer beispielsweise muss auch mit dicken Haaren zurechtkommen und sollte auf keinen Fall an den Haaren ziehen. Denn das kann für den Kunden schnell sehr schmerzhaft sein. Ein weiterer wichtiger Punkt beim Kauf von Friseur Equipment für unterwegs ist, dass sich die einzelnen elektrischen Geräte schnell aufladen lassen. Denn nicht immer ist eine Steckdose in der Nähe.

Siehe auch  Worauf sollten Sie beim Buchen eines Hotels achten

Um die Kunden dennoch bedienen zu können, sollten Rasierer, Barttrimmer und alle weiteren elektrischen Geräte über ausdauernde Akkus verfügen. Die einzelnen Gegenstände lassen sich sehr gut in speziellen Friseurkoffern unterbringen und transportieren. So sind sie gut gelagert und stets griffbereit. Wer sich nicht sicher ist, probiert einfach einige Modelle aus und entscheidet dann in Ruhe. Insbesondere dann, wenn sehr häufig gereist wird, spielt die Qualität bei den einzelnen Geräten eine entscheidende Rolle. Zum Beispiel können diese auf Festivals oder anderen Großveranstaltungen zum Einsatz kommen.

Wer die oben beschriebenen Tipps berücksichtigt, findet schnell das passende Friseur-Equipment für seine Reisen!